Gerhard Suder

Geschäftsführer
der Lebenshilfe Soltau e.V. und der Hand in Hand-Werk gGmbH

Er ist der Initiator des Projektes: Für Gerhard Suder war es aus eigener beruflicher Biografie ein Anliegen, die Tischlerei Hand in Hand-Werk gGmbH ins Leben zu rufen. Als Geschäftsführer der Lebenshilfe Soltau und vorangegangener Tätigkeit in einer Werkstatt für behinderte Menschen trieb es ihn schon seit vielen Jahren um, jungen Menschen mit Handicap nach der schulischen Ausbildung eine berufliche Perspektive zu bieten. Dabei geht es nicht zuletzt um die Chance, den Lebensunterhalt selbst durch Arbeit bestreiten zu können. Der Bedarf war da, denn im Heidekreis fehlte bislang ein entsprechendes Angebot. Diese Lücke ist nun geschlossen.

Gerhard Suder lebt seit vielen Jahren im Heidekreis und hat hier Wurzeln geschlagen. Mit seinem zentralen Anliegen, Brücken zwischen den Menschen am Rande und dem Kern der Gesellschaft zu bauen, ist er mit der Gründung der Tischlerei Hand in Hand-Werk gGmbH in Munster wieder einen großen Schritt weitergekommen. Hand in Hand mit engagierten Mitstreitern sind hier echte Teilhabemöglichkeiten entstanden.

Die Kollegen

Thomas Wassmann
Karl-Heinz Mählmann
Hans-Georg Bart
Kevin Wendelmuth
Atreju Rollar
Lasse Röhrl